Die Huforthopädie habe ich gemacht, um das Pferd komplett betrachten zu können. Passt es von den Hufen her nicht, kann es natürlich zu körperlichen Problemen nach oben hin kommen. Mit dieser umfassenden Ausbildung wurde mir die Anatomie des Hufes nochmals verständlicher und die Notwendigkeit eines nach der Anatomie bearbeitenden Hufes ersichtlicher. Ich nehme hier nur wenige Kundschaften an, da es nicht zu meinem Hauptarbeitsfeld gehört. Nur wenn von meinem Stammklientel wieder eine Lücke frei wird, nehme ich hier wieder Jemand an. Also einfach nachfragen.